Öl & Gewürze

Mehr als eine Pfefferfarm

Sothy Sorn konnte nicht mehr. Die Dauerbelastung durch Studium, ihre Arbeit als Lehrerin und Übersetzerin und Phnom Penhs schlechte Luft wurden der Kambodschanerin zu viel. Sie zog sich komplett vom sozialen und beruflichen Leben zurück und schloss mit letzter Kraft das Studium ab. Um sich zu erholen, verliessen Sothy und ihr Mann 2012 die Hauptstadt ohne konkrete Pläne. Ihre Reise brachte die beiden in die im Süden gelegene Provinz Kep.  (...)


Im Einklang mit der Natur

"Einen Liter Olivenöl für vier Euro ist ein Witz", nervt sich Tiziana di Menichetti. Denn alleine die Produktionskosten für einen Liter reinen Olivenöls kosten im Schnitt zehn Euro. Also wird für die Billigprodukte in unseren Supermärkten das Olivenöl meist mit minderwertigen Ölen gemischt. "Eine Analyse verschiedener Olivenöle hat zum Teil gesundheitsgefährdende Mischungen bestätigt. Aber diese Tatsache wird hier in Italien zu Tode geschwiegen", erzählt Tiziana.  (...)


"Ich will Papst werden."

Vor bald 20 Jahren hatte Enrico Russino beim Autofahren einen Gedankenblitz: Kapern statt Auberginen, Gewürze statt Orangen. Dies konnte die Lösung seines Problems sein. Denn für den Agronomen stand fest: Er musste den Familienbetrieb aus der Sackgasse der Massenproduktion von Gemüse und Früchten führen. Zu gross war und ist die Konkurrenz in Sizilien und damit die finanzielle Abhängigkeit vom Preisdruck der Grosshändler. (...)